junge Erwachsene mit Schutzhelm
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Geschäftsbedingungen definieren die Bedingungen, unter denen die Benutzung der LOS-Online-Förderung nach Abschluss eines Vertrages über diesen Internet-Shop zulässig ist.

1. Geltungsbereich

1.1 Unser Angebot richtet sich an private (End-)Verbraucher. Eine kommerzielle Nutzung unseres Angebotes z.B. durch Weiterverkauf, ist nicht erlaubt.

1.2 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

1.3 Die auf dieser Internetpräsenz angegebenen Preise enthalten, soweit nicht abweichend im Vertrag vereinbart, die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer. Der Preis zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses ist maßgeblich für die Rechnungsstellung.

1.4 Für alle über den Shop dieser Internetpräsenz abgeschlossenen Verträge gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die beim Bestellvorgang ausdrücklich anerkannt werden müssen.

1.5 Die AGB können jeweils in der aktuellen Form unter http://www.LOSmobil.de/agb.html eingesehen werden.

2 Vertragspartner

2.1 Über diese Internetpräsenz abgeschlossene Verträge kommen zustande mit:

LOSmobil GmbH
Fliederstraße 2
66119 Saarbrücken

2.2 Der Vertragspartner sichert zu, dass seine beim Bestellvorgang angegebenen Daten vollständig sind und der Wahrheit entsprechen.

3 Leistung

3.1 LOS hilft jungen Menschen seit mehr als 30 Jahren, Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben zu überwinden, Sprachkompetenz zu entwickeln und damit den Weg zu schulischem und beruflichem Erfolg zu eröffnen. Ergänzend oder alternativ zur Förderung im LOS vor Ort, bietet LOS auch webbasierte LOS-Online-Förderung an. Die LOS haben eigens hierfür eine Förderplattform für LOS-Schüler errichtet: www.loslernen.de

3.2 Online-Lernprogramme, Förderung und Förderpakete sind auf dieser Internetpräsenz als Produkte beschrieben. Förderzeit in Unterrichtsstunden und Förderinhalt werden vom Vertragspartner durch Auswahl der Produkte vor Abschluss des Vertrages festgelegt. Daraus ergibt sich der jeweils maximale Förderzeitraum. Alle Daten werden nach Bestellung als Vertrag festgehalten und dem Kunden nach Abschluss der Kaufabwicklung per E-Mail bestätigt.

3.3 Der Zugang zur LOS-Online-Förderung erfolgt im Internet über www.loslernen.de. Die LOSmobil GmbH ist bemüht, jederzeit einen ordnungsgemäßen Betrieb der Online-Förderplattform sicherzustellen. Sie übernimmt keine Haftung für systembedingte Ausfälle, Unterbrechungen und/oder Störungen der technischen Anlagen, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden und soweit keine Umstände vorliegen, die die LOSmobil GmbH zu vertreten hat.

3.4 Sollten Unterrichtsstunden aus technischen Gründen, die die LOSmobil GmbH zu vertreten hat, während des Förderzeitraums nicht in Anspruch genommen werden können, wird die LOSmobil GmbH den im Vertrag vereinbarten Förderzeitraum entsprechend verlängern.

4 Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses über www.LOSmobil.de bei Förderprodukten/Förderpaketen angegebenen Preise. Die Zahlung für das bei Bestellung gewählte Förderprodukt/Förderpaket wird als Einmalzahlung mit Vertragsschluss sofort ohne Abzug fällig.

5 Kaufabwicklung - Zustandekommen des Vertrages

5.1 Bestellung ohne Registrierung
Wenn der Kunde im Angebot auf dieser Internetpräsenz ein Online-Förderprodukt/-paket gefunden hat, das er kostenpflichtig in Anspruch nehmen möchte, so legt er es durch Klick auf den Button „in den Warenkorb“ bei der Produktbeschreibung in seinen persönlichen Warenkorb. Danach begibt er sich durch Klick auf das Einkaufswagensymbol zur Kaufabwicklung („Zur Kasse gehen“). Dort wählt er „Kauf ohne Registrierung“ und füllt die vorgesehenen Felder mit den geforderten Angaben aus. Vor Abschluss des Bestellvorgangs hat der Kunde die Möglichkeit, die von ihm angegebenen Daten zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Durch Klick auf den Button “zahlungspflichtig kaufen“ wird der Kaufvorgang abgeschlossen.

5.2 Bestellung mit Registrierung
Der zukünftige Vertragspartner hat die Möglichkeit sich vor dem Kauf auf unserer Internetpräsenz zu registrieren um nach dem Kauf Komfortfunktionen wie eine Bestellhistorie, Schülerverwaltung usw. zu nutzen.

5.3 Abschluss der Bestellung
Nach Eingang Ihrer Bestellbestätigung erhält der Vertragspartner von der LOSmobil GmbH eine E-Mail, die seine Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten widergibt, die AGB der LOSmobil GmbH zur Verfügung stellt (PDF) und den Vertragspartner über das Widerrufsrecht aufklärt.

5.4 Kaufabwicklung
Ein bindender Vertrag kommt mit der Zahlung des über die Bestellung vereinbarten Nutzungsentgeltes als Einmalzahlung zustande. Nach Abschluss des Bestellvorganges wird der Vertragspartner automatisch zur Kaufabwicklung weitergeleitet. Es werden verschiedene Bezahlverfahren zur Zahlung angeboten.
Nach Abschluss des Vertrages durch Zahlung der vereinbarten Fördergebühren, wird dem Käufer der Vertrag per E-Mail an die im Bestellvorgang angegebene E-Mail-Adresse zugesendet. Mit Übersendung des Vertrages werden Kauf und Zahlung abschließend bestätigt, der Leistungsumfang sowie die Zugangsdaten zur Nutzung der gewählten Förderinhalte und Angaben gemäß der gesetzlichen Informationspflichten übermittelt.

6 WIDERRUFSBELEHRUNG

6.1 Widerrufsrecht
Der Vertragspartner hat das Recht, einen über diesen Internet-Shop geschlossenen Vertrag, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Vertragspartner an die LOSmobil GmbH, Fliederstraße 2, 66119 Saarbrücken, Tel.: 0681 93624 15, Fax: 0681 93624 25, E-Mail: LOSmobil@t-online.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Vertragspartner kann dafür das Muster-Widerrufsformular unter 6.4 verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Vertragspartner die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

6.2 Folgen des Widerrufs
Wenn der Vertragspartner diesen Vertrag widerruft, hat die LOSmobil GmbH ihm alle Zahlungen, die die LOSmobil GmbH von ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Vertragspartner eine andere Art der Lieferung als die von der LOSmobil GmbH angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei der LOSmobil GmbH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die LOSmobil GmbH dasselbe Zahlungsmittel, das der Vertragspartner bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde mit dem Vertragspartner ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Vertragspartner wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

6.3 Besondere Hinweise
Hat der Vertragspartner im Zuge des Bestellvorgangs zugestimmt, dass die LOSmobil GmbH, Fliederstraße 2, 66119 Saarbrücken, Tel.: 0681 93624 15, Fax: 0681 93624 25, E-Mail: LOSmobil@t-online.de, vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnt, so verliert der Vertragspartner mit dieser Zustimmung sein Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrages. Der Vertragspartner erhält diese Information auch per E-Mail mit der Vertragsbestätigung zur Kenntnis.

6.4 Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

7 Zugang zur Online-Förderung

7.1 Nach Zahlungseingang der im Vertrag vereinbarten Fördergebühren, erhält der Vertragspartner per E-Mail individuelle Zugangsdaten zur Nutzung der LOS-Online-Förderung.

7.2 Es darf ausschließlich der zur Förderung angemeldete Nutzer den im Vertrag beschriebene Zugang zur LOS-Online-Förderung in Anspruch nehmen. Eine Inanspruchnahme durch Dritte ist ausgeschlossen.

7.3 Die Nutzung der Online-Lernprogramme erfolgt in Fördereinheiten mit definierter Zeitdauer. Die Zeitdauer der Fördereinheiten kann je nach Förderprogramm variieren und ist in der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben und wird zusätzlich auf der Rechnung ausgewiesen. Begonnene Fördereinheiten gelten als Leistungsabruf, gleichgültig ob sie teilweise oder vollständig genutzt wurden oder nicht.

8 Technische Voraussetzungen

8.1 Nach Abschluss des Vertrages stellt die LOSmobil GmbH dem Vertragspartner den festgelegten Leistungsumfang der LOS-Online-Förderung und den dafür erforderlichen Zugang zur Verfügung. Es obliegt dem Vertragspartner, für sich bzw. den Nutzer auf seine Kosten die technischen Voraussetzungen zu schaffen, um unter Nutzung des von LOSmobil GmbH zur Verfügung gestellten Zugangs die vereinbarte Online-Förderung über das Internet auf www.loslernen.de, in Anspruch nehmen zu können. Die Voraussetzungen, insbesondere hinsichtlich der eingesetzten Hardware und Betriebssystemsoftware, der Verbindung zum Internet und der erforderlichen Browsersoftware sowie Empfehlungen zu den Mindestanforderungen der Hard- und Software sind auf der Internetpräsenz unter http://www.LOSmobil.de/technik.html jederzeit einsehbar und können als PDF heruntergeladen werden.

8.2 Die LOSmobil GmbH behält sich vor, die in den Systemen eingesetzte Software weiterzuentwickeln oder zu wechseln und so der stetig fortschreitenden technischen Entwicklung anzupassen. In einem solchen Fall obliegt es dem Vertragspartner, die notwendigen Anpassungsmaßnahmen auf seine Kosten vorzunehmen. Es wird dem Vertragspartner empfohlen, die zur Sicherung seines Systems erforderlichen Vorkehrungen selbst zu treffen, die Sicherheitseinstellungen des Internet-Browsers zu nutzen und regelmäßig Datensicherungen durchzuführen sowie ein aktuelles Virenschutzprogramm einzusetzen.

8.3 Die Inanspruchnahme der LOS-Online-Förderung erfordert die Nutzung von im Internet zur Verfügung stehenden Softwareanwendungen. Es obliegt dem Vertragspartner, diese Softwareanwendungen herunterzuladen und zu installieren. Die LOSmobil GmbH weist darauf hin, dass hierdurch vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Vertragspartner und dem Anbieter der verwendeten Software zustande kommen. Der Download und die Installation dieser Software liegt allein im Verantwortungsbereich des Vertragspartners. Der Softwareanbieter handelt nicht im Auftrag der LOSmobil GmbH und die LOSmobil GmbH bedient sich seiner auch nicht zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung gegenüber dem Vertragspartner.

9 Marken und sonstige Schutzrechte

Die LOSmobil GmbH respektiert das geistige Eigentum Dritter und fordert seine Vertragspartner auf, dies ebenfalls zu tun. Inhalte und Medien dieser Internetpräsenz und der Lernplattform www.loslernen.de sind urheber- und markenrechtlich geschützt und die LOSmobil GmbH vertraglich zur Nutzung und zum Schutz der Urheber- und Markenrechte berechtigt bzw. verpflichtet. Mit Vertragsschluss und Akzeptierung dieser AGB erkennt der Vertragspartner an, dass sämtliche Rechte am Angebot der LOSmobil GmbH, einschließlich etwaiger Marken-, Patent-, Urheber- oder Lizenzrechte oder sonstiger Rechte oder vergleichbarer Rechtspositionen im Verhältnis zum Vertragspartner, ausschließlich der LOSmobil GmbH zustehen.
Die LOS-Online-Förderung wird von der LOSmobil GmbH ausschließlich zur Nutzung im Rahmen eines Vertrages mit Beschreibung von Art und Umfang des Zugangs zur Verfügung gestellt. Das Anfertigen von Kopien, ganz oder teilweise in welcher Form auch immer, ist untersagt. Missbrauch ist strafbar und führt zu Regressansprüchen.

10 Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. Diese ist jederzeit unter http://www.LOSmobil.de/datenschutz.html einsehbar.

11 Schlussbestimmungen

11.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

11.2 Sind diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.

11.3 Die LOSmobil GmbH behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, soweit hierdurch wesentliche Regelungen des Vertragsverhältnisses nicht berührt werden und diese notwendig sind um Entwicklungen berücksichtigen zu können (z.B. Änderung der Gesetzeslage oder höchstrichterlicher Rechtsprechung, grundlegende Änderungen der Marktbedingungen, die zu einer sog. Störung der Geschäftsgrundlage führen) die von der LOSmobil GmbH nicht vorhersehbar waren und deren Nichtberücksichtigung zu einer grundlegenden Störung des Vertragsverhältnisses führen würden. Wesentliche Regelungen sind insbesondere solche über die Art und Umfang der Leistungen. Darüber hinaus können erforderliche Änderungen vorgenommen werden, um nach Vertragsschluss entstandene Regelungslücken zu schließen.
In diesem Fall wird die LOSmobil GmbH allen betroffenen Kunden vorher die Änderungen mitteilen. Die Änderungen gelten als angenommen, wenn der Kunde nicht binnen vier Wochen nach Änderungsmitteilung widerspricht. Widerspricht der Kunde einer Änderung, hat die LOSmobil GmbH das Recht, das Nutzungsverhältnis mit einer Frist von 30 Tagen zu kündigen.

Zurück-Button
Erwachsene Angebot Demo News FAQ Experten Eltern Schüler Shop